Dienstag, 17. Oktober 2017

[Danke] Tasche für Diabetiker

Heute habe ich mal was anderes vorzustellen: mysugarcase. Die Taschen für Diabetiker, die diese Firma anbietet, habe ich in einer Zeitschrift gesehen und mich sofort verliebt. Ich habe seit 24 Jahren Diabetes und musste bisher immer mit den hässlichen Taschen vorlieb nehmen, die mit dem Blutzucker-Messgerät geliefert werden. Das ist jetzt endlich vorbei! Die Taschen sehen total toll aus und können als Clutch getragen oder mit Gurt umgehängt werden. Der Clou dabei ist, dass man das Cover austauschen kann! Ich kann also meine Sachen reintun und dann je nach Kleidung die Außenhülle anpassen. Einfach genial! Es ist für jede/n eine Farbe dabei: schwarz, grau, verschiedene Brauntöne, blau usw. Meine nennt sich Gold Basket und ist gold-bronze. 


Eine tolle Idee finde ich auch, dass es ein kleines Täschchen für die gebrauchten Teststreifen gibt. Endlich fliegen die nicht überall rum. Wenn grade kein Mülleimer in der Nähe ist, neige ich dazu, Tupfer und Teststreifen in die Hosentasche zu stecken - doch da bleiben sie meist nicht lange. Perfekte Lösung also für dieses Problem!




Da ich eine Insulinpumpe habe, brauche ich die Halterungen für den Pen nicht und auch mein Blutzucker-Meßgerät ist etwas zu klein. Aber zusammen mit dem Pillendöschen passt auch das super rein! Und vielleicht stecke ich in die Mitte einfach einen Stift :-)


Die Gründerin der Firma mysugarcase Maren Schinz hat selbst Diabetes und hat für sich und alle DiabetikerInnen ein tolles Produkt entworfen. Ich kann die Taschen wirklich nur empfehlen. Der Preis von um die 50 € ist für die Qualität angemessen und durch den Kauf unterstützt man ein kleines deutsches Unternehmen. 
Also liebe Leidensgenossen/-genossinnen: Gönnt euch was, damit der Alltag mit Diabetes etwas schöner wird!


Sonntag, 1. Oktober 2017

[Rezi] Morgen ist es Liebe

Morgen ist es Liebe
Die Geschichte um die Ärztin Alexandra und den "Obdachlosen" Martin war eine schöne, herzerwärmende Geschichte, die um die Weihnachtszeit spielt. Leider kam bei über 20 Grad und Sonnenschein bei mir keine Weihnachtsstimmung auf. Dennoch hat es mir gut gefallen und ich kann es auch weiter empfehlen.
Was mit Martin los ist, ist eine interessante Geschichte und auch Alexandras Mutter spielt noch eine größere Rolle im Buch. Die Hauptpersonen waren sehr sympathisch und mich hat es gefreut, dass es ein Happy-End gab. Auch der Hund der Familie war toll beschrieben und ich wünschte, ich hätte auch so einen.
Ich würde empfehlen, die Geschichte tatsächlich erst zu Weihnachten zu lesen, und es sich mit Tee auf der Couch gemütlich zu machen.
Ich vergebe nur 4 Sterne, weil sich das Buch anfangs etwas zieht und ich erst ab der Hälfte richtig gefesselt war.


Morgen ist es Liebe

Monika Maifeld Flexibler Einband: 432 Seiten Erschienen bei Knaur, 01.09.2017
ISBN 9783426654323
Genre: Liebesromane
 14,99€

Freitag, 11. August 2017

[Rezi] Sei still mein Herz, die Bäume beten

Sei still mein Herz, die Bäume beten ...Das zweite Buch über Heilgebete von Monika Herz unterscheidet sich in einigen Punkten vom Vorgänger "Alte Heilgebete". Sie hat diesmal nicht nur Heilgebete gesammelt und weitergegeben, sondern auch Gedichte und Grundsätzliches zum Thema "geistiges Heilen". Schon der Titel "Sei still mein Herz, die Bäume beten" klingt ja sehr poetisch und macht neugierig auf mehr.
Eine sehr gelungene Einführung verhilft auch "Fachfremden" einen Einblick ins Thema zu bekommen und stimmt auf die folgenden Gedichte und Gebete ein. Ich finde, es ist eine wundervolle Sammlung, die man meditieren und auch verwenden kann. Wie auch in ihrem Gebeteskurs geht Monika Herz verständnisvoll auf das Thema ein und erklärt auch schwierigere Sachverhalte gut verständlich.
Ein wunderschönes Büchlein für alle, die sich für das Thema interessieren.


Sei still mein Herz, die Bäume beten ...

Monika Herz
Fester Einband: 144 Seiten
Erschienen bei Nymphenburger, 20.03.2017
ISBN 9783485028806
Genre: Sachbücher

14,00 € 

Montag, 17. Juli 2017

[Rezi] Spannende Tiefsee

Calypso - Zwischen den WeltenMich hat das Thema mit einer Stadt unter Wasser sehr angesprochen. Außerdem verhieß die Geschichte mysthische Wesen - toll! Und ich wurde nicht enttäuscht. Das Buch liest sich flüssig, die Hauptperson Noemi war mir sehr sympathisch. Sie ist nett, klug und etwas besonderes - sie will die Menschen in Calypso retten.
Ihre Abenteuer haben mich gefesselt, wenn ich auch etwas mehr Hintergrund-Info hätte haben wollen. Alles in allem spannend, schnell zu lesen und eine schöne Sommerlektüre.
Dieses Buch ist das erste einer E-Book-Reihe und ich denke, es geht genauso  spannend weiter - denn nicht alle Geheimnisse wurden gelüftet. Für Jugendliche und jung gebliebene auf jeden Fall zu empfehlen!


Calypso - Zwischen den Welten

Fabiola Nonn E-Buch Text: 221 Seiten Erschienen bei digi:tales, 01.07.2017
ISBN 9783401840192
Genre: Jugendbuch
2,99 €

Donnerstag, 22. Juni 2017

[Buch] Feng Shui

Das Buch "Lebensträumen Raum geben" von Danijela Saponijc ist sehr gut geschrieben und leicht verständlich. Sie führt in die Praxis des Feng Shui ein und gibt tolle Tipps für den Alltag. Dazu hat sie immer wieder leere Seiten, auf denen man Übungen machen kann. Denn das ist das besondere daran: Es geht nicht nur um Entrümpeln und das Verschieben von Möbeln, sondern auch um die eigene Persönlichkeit.

Passend dazu ihr Kartenset (16,99 € über Haus des Feng Shui), aus dem man täglich eine Karte ziehen kann, um so in kleinen Schritten sein Leben leichter zu machen. Ich selbst habe erst wieder einiges weggeben (ins Sozialkaufhaus) und fühle mich gleich besser. Auch der Keller ist aufgeräumt und sauber, das hebt die Stimmung.
Hier noch die interessante Website der Feng-Shui-Beraterin: Haus des Feng Shui

Lebensträumen Raum geben

Lebensträumen Raum geben

Danijela Saponjic  
Flexibler Einband: 208 Seiten
Erschienen bei Integral, 25.05.2015
ISBN 9783778792599
 
Genre: Sachbücher
 14,99 €