Sonntag, 16. Dezember 2012

[Rezi] Das Fest

Sonderausgabe vom Bertelsmannclub
Noras und Luthers Tochter Blair ist über Weihnachten nicht da. Und da Luther den ganzen Trubel um Weihnachten satt hat und ihm sowieso das letzte Fest zu teuer war, beschließt er eine Kreuzfahrt zu buchen. Er überredet seine Frau mit ihm zu fahren und Weihnachten ausfallen zu lassen. 
Dabei müssen sie sich vielen Widrigkeiten stellen und ziehen den Zorn der halben Stadt auf sich. Es gibt keinen Weihnachtsbaum, keine Beleuchtung, keinen Stollen, keine Party, keine Geschenke.... Nora ist manchmal kurz davor umzukippen und beide müssen sich sehr anstrengen, um standhaft auf alles weihnachtliche zu verzichten.

Der Roman ist mit einigem schwarzen Humor gespickt, aber leicht bekömmlich. Es zeigt auf, wie schnell das Weihnachtsfest zu richtigem Stress ausarten kann und hat auch mich ins Grübeln gebracht. Allerdings hatte ich heuer eine richtig ruhige Adventszeit und wenig Stress und ich hoffe, dass das auch noch bis Weihnachten und darüber hinaus anhält!
Nettes Buch für zwischendurch mit witzigen Wendungen und Happy End :-)

Merry Christmas!


Das Fest

John Grisham
Flexibler Einband
Erschienen bei Gütersloh, Bertelsmann, 01.01.2004
ISBN B0045WYXT8

Bewertung: 5 von 5 Sternen
 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen