Mittwoch, 2. Januar 2013

[Nur so] Krimidinner an Silvester

Zu Silvester waren wir diesmal bei Nici und Andi eingeladen und die hatten sich was besonderes einfallen lassen! Wir waren zum Krimidinner eingeladen und bekammen alle Rollen zugeteilt. Am Abend selbst, der unter dem Thema „Schokolade“ stand, mussten wir Zettel ziehen und dann raten, wer der Mörder ist. Ich wurde als eine der letzten ermordet. Mein Tod war (passend zur Bibliothekarin) ein umstürzendes Bücherregal. Andere wurden von Katrin vergiftet, erstochen oder sogar mit einem Eishockeyschläger erschlagen! Nach der leckeren Gulaschsuppe und dem Buffet gab es Cocktails und wir spielten „Black stories“. Alles in allem war es ein sehr netter Abend und keiner wurde von einer Rakete erschossen!

Vielen Dank nochmals an unsere Gastgeber!

 

1 Kommentar:

  1. Das haben wir doch gerne gemacht!

    Nici und Andi

    AntwortenLöschen