Mittwoch, 9. Januar 2013

[Rezi] Die vereinigten Zutaten von Amerika

Im Buch "Die vereinigten Zutaten von Amerika" von Anna Engelke und Jörg Thadeusz (kiwi-Verlag) werden sehr interessante Menschen und ihre Lebenswege vorgestellt. Die beiden schreiben z.B. über einen Wahlkampfhelfer von John McCain, eine Forensikerin in New York, die Direktorin des Mark-Twain Museums in Hannibal (Missouri) oder ein Ehepaar, dass in Florida eine Alligatorenzucht hat. 
Die Geschichten sind einzigartig und faszinierend und enden immer mit einem Rezept zum Nachkochen. Mal sehen, vielleicht schaffe ich es ja, daraus auch mal was zu kochen!
Das Buch ist wirklich sehr interessant zu lesen und ich kann es nur allen USA-Liebhabern empfehlen!
Auch dieses Buch habe ich auf lovelybooks gewonnen! Vielen Dank!

Weitere Informationen dazu auf lovelybooks.de

Jörg Thadeusz, Anna Engelke
Die Vereinigten Zutaten von Amerika
Lebensgeschichten aus einem großartigen Land

ISBN: 978-3-462-04451-5
Erscheinungsdatum: 10. September 2012
192 Seiten, Paperback
Mit zahlreichen Fotos
KiWi 1292
Euro (D) 8,99 | sFr 12,90 | Euro (A) 9,30 

Bewertung: 5 von 5 Sternen

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen