Dienstag, 5. März 2013

[Rezi] Die Herren von Winterfell

Die Reihe "Das Lied von Feuer und Eis" von George R.R. Martin spielt in einer mittelalterlichen Fantasy-Welt, mit Rittern und Prinzessinnen, Schattenwölfen und anderen Gefahren. Eine wichtige Familie sind die Starks, um die es neben der Königsfamilie und anderen hauptsächlich geht. Obwohl es sehr viele Personen gibt, bin ich gut in die Geschichte eingestiegen und sie hat mich auch fasziniert. Der Roman liest sich flüssig und ist durchaus spannend, aber nie so, dass man unbedingt noch das nächste Kapitel lesen muss und gar nicht mehr aufhören kann.

Eddard Stark wird von seinem König als "rechte Hand" angefordert und damit beginnen die Probleme erst. Einer seiner Söhne wird verletzt und in dessen Folge tun sich einige Fragen auf, die auf Intrigen und Mord hindeuten. Für ihn und seine ganze Familie ist die Geschichte sehr gefährlich und er muss sich mit allen möglichen Dingen herumschlagen.
Ein weiterer Erzählstrang beschäftigt sich mit dem "wahren" König und seiner Schwester, die im Exil leben. Dani wird jung verheiratet, weil ihr Bruder dadurch auf eine Armee hofft, mit der er sein Königreich zurückerobern kann. 

Die Kapitel haben alle eine Person als Überschrift und beschäftigen sich mit seiner Geschichte. Trotz der vielen Namen kann man aber gut den Überblick behalten und es ist interessant, verschiedene Blickwinkel zu haben.
 
Das Buch ist nur eine Hälfte des Originalromans. Da die Bücher alle sehr dick sind, wurden sie in Deutschland auf jeweils zwei Bände aufgeteilt. Ich würde schon gern weiterlesen, aber da ich so viele andere Sachen auf meinem SuB habe, werde ich mir wohl eher die Serie "Game of Thrones" ansehen, die scheinbar sehr nah am Buch ist!

Die Herren von Winterfell 

Das Lied von Eis und Feuer 1
von George R. R. Martin

ISBN 9783442247295

Flexibler Einband
 544 Seiten
aus der Reihe Das Lied von Eis und Feuer
Science-Fiction & Fantasy
Erscheinungsdatum Erstausgabe: 01.10.1997
Blanvalet
15,00 €
(Original: , englisch, "A Game of Thrones", 1996) 
Meine Ausgabe ist die aus der Bild-Fantasy-Reihe! 
Bewertung: 4 von 5 Sternen

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen