Samstag, 30. März 2013

[Rezi] Zirkel

Dieses Buch ist anders als alle Hexenbücher, die ich bisher gelesen habe. Allein schon die Schreibweise (Gegenwart und aus verschiedenen Blickwinkeln) unterscheidet sich von anderen Romanen dieser Art.
In einer kleinen schwedischen Stadt müssen mehrere Auserwählte gegen das Böse kämpfen und entdecken nach und nach ihre Hexenkräfte. Sie alle gehen noch auf die Schule und was sie da so erleben ist auch nicht ohne. Da bin ich wieder mal froh, kein Teenager mehr zu sein!
Das Buch ist sehr spannend und ich habe es in 3 1/2 Tagen gelesen (obwohl es ja recht dick ist). Aber es ist wirklich interessant und ich wusste bis zum Schluss nicht, wer hinter dem Ganzen steckt. Empfehlenswert für alle, die mal was anderes als das übliche Hokuspokusmit Zauberstabgefuchtel lesen wollen. Bin schon sehr gespannt auf Band 2 der Trilogie (Feuer)!

Hier geht´s zur tollen Homepage der Trilogie! 



Zirkel
Sara B. Elfgren , Mats Strandberg , Friederike Buchinger
Fester Einband: 605 Seiten
Erschienen bei Dressler, 24.01.2012
ISBN 9783791528540
Genre: Kinder- & Jugendbuch
19,95 €
Bewertung: 4,5 von 5 Sternen

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen