Dienstag, 26. November 2013

[Rezi] Kater Flo und das Weihnachtswunder


Kater Flo und das Weihnachtswunder
Leider muss ich sagen hat mich die Geschichte jetzt nicht so ganz vom Hocker gerissen. Sie ist zwar leicht zu lesen und man kommt auch super rein, wenn man die Vorgänger nicht kennt, aber mir gefällt der Schreibstil nicht. Mir klingt der Roman zu sehr nach Kinderbuch. Aber das ist Geschmackssache!
Die Ergotherapeutin Heike und ihr Kater Flo sind durchaus sympathisch und auch sonst ist die Geschichte um ihre Patienten etc. gut, aber halt nicht ganz mein Fall! Deshalb nur 2 von 5 Sternen!
Allerdings hat mich das Ende schon berührt und es hat quasi ein Happy-End, aber was kann man anderes von einem Weihnachtsbuch erwarten? :-)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen