Dienstag, 14. Januar 2014

[Sonstiges] BuchSaiten Blogparade 2013

Ich hab´s ja leider verpasst, mich dort anzumelden, aber ich beantworte die Fragen der BuchSaiten Blogparade trotzdem:



·         Welches war das Buch in diesem Jahr, von dem ich mir wenig versprochen habe, das mich dann aber positiv überrascht hat? (und Begründung)
„Ein ganzes halbes Jahr“ von Jojo Moyes
Ich hab´s zwar empfohlen bekommen, aber nicht so viel erwartet. Das Buch war dann sehr viel besser als gedacht und hat mich sehr berührt!

·         Welches war das Buch in diesem Jahr, von dem ich mir viel versprochen habe, das mich dann aber negativ überrascht hat? (und Begründung)
Ich hab das Buch auf lovelybooks gewonnen und auch eine Wunschliste angelegt. Da die Hauptperson mein Alter hat, dachte ich, das wäre sicher super und die Beschreibung war auch gut. Das Buch dann leider nur mittelmäßig.

·        

          Welches war eure persönliche Autoren-Neuentdeckung in diesem Jahr und warum?
Auf jeden Fall Kerstin Gier. Sie hat mich mit ihrer Edelstein-Trilogie total begeistert!

·       
Das Cover ist auch schön!
 
Welches war euer Lieblings-Cover in diesem Jahr und warum?
„Weihnachten am Siljansee“ von Linnea Holmström (Bertelsmann-Ausgabe). Sieht so toll winterlich aus (schwedisch) und macht Lust auf Weihnachten und Schlittenfahren mit heißem Punsch und Plätzchen.
 
·          





      Welches Buch wollt ihr unbedingt in 2014 lesen und warum?
„Der Tod kommt nach Pemberley“ von P.D. James. 
Lese ich gerade schon und find´s toll, weil es eine Fortsetzung von Jane Austens „Stolz und Vorurteil“ ist und ein Krimi.

Kommentare:

  1. Ein ganzes halbes Jahr hat mich auch überrascht =) Hatte mir ebenfalls nicht so viel davon versprochen. Hab bei BuchSaiten ja auch mitgemacht - aber der Gewinner der ersten Frage war dann doch jemand anderes ;)

    Die Edelstein-Trilogie ist wirklich toll!! Ich mag sie auch sehr gern.

    Das Cover von "Weihnachtem am Siljansee" ist aber wirklich herrlich. Wow!! Das würd ich mir als Bild übers Bett hängen *lach*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich finde das Cover auf der Club-Ausgabe noch schöner, aber das Buch gibt´s wohl dort nicht mehr. Werd´s mal fotografieren und hier noch nachreichen!

      Löschen