Sonntag, 23. Februar 2014

[Rezi] Das Glück im Augenwinkel

Das Glueck im Augenwinkel Ich habe den Roman als E-Book bei lovelybooks gewonnen - vielen Dank nochmals dafür!
Mir hat die Geschichte von Simon, der um seine verstorbene Frau trauert ganz gut gefallen. Er kommt nach einem Jahr bei seiner Schwester zurück in sein Haus und findet dort das Buch, das seine Frau als letztes gelesen hat. Dort auf Seite 139 steht jeden Tag ein anderer Text. Er macht sich auf die Suche nach Nita, der Frau, die diese Seite schreibt und macht eine wichtige Entdeckung.
Der Schreibstil ist wirklich gut, Simon und Nita sind mir sympathisch und auch sonst war die Geschichte nett. Aber mehr leider nicht. Ich konnte mich zwar gut hineinversetzen, aber trotzdem hat der Roman leider keinen bleibenden Eindruck hinterlassen. Er machte mich zwar nachdenklich, aber der letzte Funke hat noch gefehlt. Trotzdem würde ich gern eine Fortsetzung lesen, die vielleicht ein Jahr später spielt.

Das Glueck im Augenwinkel

Nancy Salchow Flexibler Einband: 202 Seiten Erschienen bei CreateSpace Independent Publishing Platform, 07.02.2014
ISBN 9781495471490
Genre: Sonstiges
 8,99 €
als E-Book 2,99 €
Bewertung: 3,5 von 5 Sternen
 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen