Freitag, 21. März 2014

[Rezi] Beste letzte Tage

Die ehemalige Opernsängerin Lieselotte will zusammen mit zwei anderen Frauen aus dem Leben scheiden. Regine hält ihr Leben nicht mehr aus und Heide rutscht in die ganze Sache nur so rein. Lieselotte will sich ein paar schöne letzte Tage mit Champagner und gutem Essen machen und dann ihr Leben beenden.
Ich hatte mir sehr viel mehr von dem Buch versprochen und bin enttäuscht. Mir gefällt der Schreibstil nicht und ich hatte Anfangs große Probleme, die Frauen zuzuordnen. Die Geschichte plätschert so dahin und hat mich überhaupt nicht berührt. Ich kann verstehen, warum sich die Frauen töten wollen und möchte das auch nicht verurteilen, aber so insgesamt fand ich es einfach seltsam.

Beste letzte Tage

Ina Rudolph 
E-Buch Text: 194 Seiten
Erschienen bei Edel:eBooks, 24.01.2014
ISBN 9783955304027
Genre: Romane
 

4,99 €
Bewertung: 1 von 5 Sternen

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen