Sonntag, 25. Mai 2014

[Rezi] Verknall auf Fall

Verknall auf FallIch fand die Geschichte um Lea und Stephan witzig und abwechslungsreich, romantisch und spannend. Toll, dass es ein Happy End gab, was aber auch absehbar war. Mir gefällt es ja immer gut, wenn die Liebesgeschichte nicht so glatt läuft und alles immer wieder hin und her geht. Beide zicken immer wieder mal rum - ja, auch der Mann - aber letztlich lieben sie sich einfach doch!
Auch die Nebengeschichten sind romantisch und schön und das Buch ist auf jedenfall zu empfehlen, auch wenn es jetzt nicht ganz die fünf Punkte geschafft ja, weil mir machmal einfach doch zu viele Klischees drin waren.


Beschreibung auf lovelybooks.de:
Männer machen Lea krank. So richtig. Erst holt sie sich auf dem Fußballplatz eine Grippe und wird zum Dank auch noch von ihrem Freund abserviert. Dann wartet Stephan, der nächste Tollpatsch von einem Mann, schon an der Ecke, um sie vom Fahrrad zu werfen und sie direkt ins Krankenhaus zu befördern. Zu allem Übel scheint sich der unachtsame Brad-Pitt-Verschnitt auch noch in sie zu verlieben. Doch Lea will nicht noch einmal verletzt werden. Weder körperlich noch im Herzen. Als Stephan nicht mehr weiterweiß, sucht er Rat bei "Frau Sibylle", der Kummerkastentante der Lokalzeitung - ohne zu ahnen, dass Lea hinter den absurden Ratschlägen steckt.

Verknall auf Fall

Elaine Winter E-Buch Text Erschienen bei books2read Verlag, 29.03.2014
ISBN 9783733783136
Genre: Liebesromane
392 Seiten
 6,99 €
Bewertung: 4 von 5 Sternen
 

1 Kommentar:

  1. Liebe Donata,
    inzwischen habe ich herausgefunden, wie ich hier posten kann, ohne (auch noch) ein Google-Konto zu eröffnen (ich habe Angst, irgendwann den Überblick zu verlieren, wo ich mich überall angemeldet habe).
    Auch hier wollte ich mich noch mal für die schöne Rezension und für Deine Teilnahme an meiner Leserunde bei Lovelybooks bedanken. Ich fand es spannend und aufschlussreich, Deine Meinung zu meiner Geschichte zu erfahren.
    Dein Blog ist toll! Schon beim kurzen Stöbern habe ich viel zu viele Bücher gefunden, die ich jetzt unbedingt lesen will. Fragt sich nur, wann und wie ich das zeitlich schaffen soll ...
    LG Elaine

    AntwortenLöschen