Posts

Es werden Posts vom Oktober, 2017 angezeigt.

[Danke] Tasche für Diabetiker

Bild
Heute habe ich mal was anderes vorzustellen: mysugarcase. Die Taschen für Diabetiker, die diese Firma anbietet, habe ich in einer Zeitschrift gesehen und mich sofort verliebt. Ich habe seit 24 Jahren Diabetes und musste bisher immer mit den hässlichen Taschen vorlieb nehmen, die mit dem Blutzucker-Messgerät geliefert werden. Das ist jetzt endlich vorbei! Die Taschen sehen total toll aus und können als Clutch getragen oder mit Gurt umgehängt werden. Der Clou dabei ist, dass man das Cover austauschen kann! Ich kann also meine Sachen reintun und dann je nach Kleidung die Außenhülle anpassen. Einfach genial! Es ist für jede/n eine Farbe dabei: schwarz, grau, verschiedene Brauntöne, blau usw. Meine nennt sich Gold Basket und ist gold-bronze. 


Eine tolle Idee finde ich auch, dass es ein kleines Täschchen für die gebrauchten Teststreifen gibt. Endlich fliegen die nicht überall rum. Wenn grade kein Mülleimer in der Nähe ist, neige ich dazu, Tupfer und Teststreifen in die Hosentasche zu stecken…

[Rezi] Morgen ist es Liebe

Bild
Die Geschichte um die Ärztin Alexandra und den "Obdachlosen" Martin war eine schöne, herzerwärmende Geschichte, die um die Weihnachtszeit spielt. Leider kam bei über 20 Grad und Sonnenschein bei mir keine Weihnachtsstimmung auf. Dennoch hat es mir gut gefallen und ich kann es auch weiter empfehlen.
Was mit Martin los ist, ist eine interessante Geschichte und auch Alexandras Mutter spielt noch eine größere Rolle im Buch. Die Hauptpersonen waren sehr sympathisch und mich hat es gefreut, dass es ein Happy-End gab. Auch der Hund der Familie war toll beschrieben und ich wünschte, ich hätte auch so einen.
Ich würde empfehlen, die Geschichte tatsächlich erst zu Weihnachten zu lesen, und es sich mit Tee auf der Couch gemütlich zu machen.
Ich vergebe nur 4 Sterne, weil sich das Buch anfangs etwas zieht und ich erst ab der Hälfte richtig gefesselt war.

Morgen ist es Liebe Monika Maifeld Flexibler Einband: 432 SeitenErschienen bei Knaur, 01.09.2017