[Danke] Tasche für Diabetiker

Heute habe ich mal was anderes vorzustellen: mysugarcase. Die Taschen für Diabetiker, die diese Firma anbietet, habe ich in einer Zeitschrift gesehen und mich sofort verliebt. Ich habe seit 24 Jahren Diabetes und musste bisher immer mit den hässlichen Taschen vorlieb nehmen, die mit dem Blutzucker-Messgerät geliefert werden. Das ist jetzt endlich vorbei! Die Taschen sehen total toll aus und können als Clutch getragen oder mit Gurt umgehängt werden. Der Clou dabei ist, dass man das Cover austauschen kann! Ich kann also meine Sachen reintun und dann je nach Kleidung die Außenhülle anpassen. Einfach genial! Es ist für jede/n eine Farbe dabei: schwarz, grau, verschiedene Brauntöne, blau usw. Meine nennt sich Gold Basket und ist gold-bronze. 


Eine tolle Idee finde ich auch, dass es ein kleines Täschchen für die gebrauchten Teststreifen gibt. Endlich fliegen die nicht überall rum. Wenn grade kein Mülleimer in der Nähe ist, neige ich dazu, Tupfer und Teststreifen in die Hosentasche zu stecken - doch da bleiben sie meist nicht lange. Perfekte Lösung also für dieses Problem!




Da ich eine Insulinpumpe habe, brauche ich die Halterungen für den Pen nicht und auch mein Blutzucker-Meßgerät ist etwas zu klein. Aber zusammen mit dem Pillendöschen passt auch das super rein! Und vielleicht stecke ich in die Mitte einfach einen Stift :-)


Die Gründerin der Firma mysugarcase Maren Schinz hat selbst Diabetes und hat für sich und alle DiabetikerInnen ein tolles Produkt entworfen. Ich kann die Taschen wirklich nur empfehlen. Der Preis von um die 50 € ist für die Qualität angemessen und durch den Kauf unterstützt man ein kleines deutsches Unternehmen. 
Also liebe Leidensgenossen/-genossinnen: Gönnt euch was, damit der Alltag mit Diabetes etwas schöner wird!


Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Orakelkarten Engelgebete von Kyle Gray